• Messen & Testen
  • Veröffentlicht in Heft 4/2010 auf Seite 76
Über den Artikel

Impulse vermessen mit ATtiny2313

Messen & Testen

Impulse vermessen mit ATtiny2313
Dieses Projekt zeigt, wie wenig Hardware heute nötig ist, um die Dauer von Impulsen präzise zu messen (und auf einem LCD anzuzeigen). Im Prinzip reicht schon ein AVR-Mikrocontroller vom Typ ATtiny2313 aus, um die Zeit zwischen zwei Impulsflanken an zwei Eingängen zu erfassen - und das mit einer Auflösung von immerhin 1 µs!

Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Produkte
Gerber-Datei


Die zu diesem Projekt gehörende Platine steht als Gerber-Datei exklusiv allen GOLD- und GREEN-Mitgliedern zum sofortigen Download zur Verfügung. Mit Gerber-Daten können Sie Platinen selber herstellen oder sie bei einem Platinenhersteller in Auftrag geben.

Elektor empfiehlt den zuverlässigen PCB-Service von Eurocircuits.

Widerstände:
R1,R3 = 10 k
R2 = 1 k
R4 = 39
R5 = 1k8
P1 = 10-k-Trimmpoti
Kondensatoren:
C1 = 22 µ/35 V, radial
C2,C3,C6 = 100 n
C4 = 47-p-Trimmer
C5 = 22 p
Halbleiter:
D1 = 1N4001
D2,D3 = BAT41
D4 = LED, low current
IC1 = 78L05
IC2 = ATtiny2313, programmiert, EPS-Nr. 080876-41
Außerdem:
S1 = Taster, RM 6 mm
S2 = 4-facher DIP-Schalter
K1,K2 = Schraubklemme für Platinenmontage, RM 5 mm
K3 = 10-polige Stiftleiste, RM 2,54 mm
X1 = 8-MHz- Quarz
LCD1 = LCD-Modul, 2 Zeilen mit 16 Zeichen
Platine 080876-1

Kommentare werden geladen...