Über den Artikel

Preselektor mit Abstimmautomatik

Lohnendes Upgrade für den Elektor-SDR

Preselektor mit Abstimmautomatik
Das Software Defined Radio von Elektor überdeckt den gesamten Bereich bis 30 MHz. Es sind noch vier Eingänge frei, an die man zum Beispiel Vorkreise oder eine Ferritantenne anschließen kann. Hier kommt ein lohnendes Upgrade: Ein Preselektor, der die Verwendung von bis zu vier über Software und Kapazitätsdioden abgestimmten Kreisen erlaubt. Eine manuelle Antennen-Abstimmung mit einem Drehkondensator wird damit überflüssig.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Produkte
Gerber-Datei


Die zu diesem Projekt gehörende Platine steht als Gerber-Datei exklusiv allen GOLD- und GREEN-Mitgliedern zum sofortigen Download zur Verfügung. Mit Gerber-Daten können Sie Platinen selber herstellen oder sie bei einem Platinenhersteller in Auftrag geben.

Elektor empfiehlt den zuverlässigen PCB-Service von Eurocircuits.

Extra info, Update

Eigenschaften

- Vier abgestimmte Vorkreise
- Abstimmung durch kostenlose SDR-Abstimmsoftware
- Steuerung über I²C-Bus
- Lang-, Mittel-, Kurzwelle
- Kapazitätsdioden bis 500 pF
- Drahtantenne, Loopantenne und Ferritstab

Widerstände:
R1,R2,R3 = 100 k
Kondensatoren:
C1,C2,C3,C4,C5,C6,C7,C8,C9 = 100 n keramisch
Halbleiter:
IC1 = 78L05
IC2 = LM358N
IC3 = PCF8591P
D1 = 1N4001
D2…D5 = 1SV149 (erhältlich z.B. bei Modul-Bus
Außerdem:
4 Spulen auf Spulenkörper T1.4 (Conrad, Modul-Bus)
Netzteilbuchse NEB 21 R (Lumberg)
Platine 090615-1
oder Bausatz 090615-71 mit teilbestückter Platine, Spulenkörpern, Ferritstab mit Wicklungen
Kommentare werden geladen...