• Audio, Video & Foto
  • Veröffentlicht in Heft 7/2009 auf Seite 87
Über den Artikel

Drahtlose S/PDIF-Verbindung

Drahtlose S/PDIF-Verbindung
Nach Erscheinen des Artikels „Drahtlose Audio-Übertragung" im Dezember 2008 wurden wir wiederholt gefragt, weshalb wir nicht eine drahtlose S/PDIF-Verbindung realisiert haben. Wenn zwei Audiosysteme drahtlos ohne den Umweg über analoge Signale miteinander verbunden sind, treten keine Qualitätseinbußen auf.
Im Internet fanden wir einen Lösungsvorschlag, der uns vielversprechend erschien. Für die drahtlose Übertragung werden Audio/Video-Sende- und Empfänger-Module eingesetzt, der Audio-Kanal bleibt jedoch unbenutzt. Das S/PDIF-Signal wird unmittelbar auf den Video-Eingang des Senders gegeben, so dass am Video-Ausgang des Empfängers das S/PDIF-Signal erscheint.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Produkte
Kommentare werden geladen...