• Grundlagen
  • Veröffentlicht in Heft 1/2009 auf Seite 46
Über den Artikel

BASCOM-AVR-Kurs (5)

BASCOM-AVR-Kurs (5)
Zu viel Speicher und zu viel Rechenleistung hat man eigentlich nie. Gerade bei Mikrocontrollern sind die Ressourcen oft knapp bemessen. Eine wichtige Frage ist in diesem Zusammenhang, womit der Controller seine Rechenzeit verbringt. Wenn zum Beispiel Tasten abgefragt werden sollen, kann es vorkommen, dass eine kleine unscheinbare Rechenschleife die gesamte Zeit auffrisst. Deshalb muss man Konzepte entwickeln, die eine möglichst effektive Verwendung der Rechenzeit garantieren. Diese Folge des Bascom-Kurses zeigt einige Möglichkeiten der effektiven Programmierung auf.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Produkte
Kommentare werden geladen...