• Audio, Video & Foto
  • Veröffentlicht in Heft 7/2008 auf Seite 102
Über den Artikel

S/PDIF-Umschalter

S/PDIF-Umschalter
Die Anzahl der Geräte mit digitalem Audio-Signalausgang steigt ständig. Digitale Kabeltuner, Satellitenempfänger, DVD-Recorder und Spielekonsolen sind nur einige Beispiele. Der vorhandene Audioverstärker hat dafür oft nicht genug koaxiale S/PDIF-Eingänge. Wenn zwischen dem Audioverstärker und dem TV-Gerät mit Setup-Boxen einige Meter liegen, hat man hingegen das Problem, dass man nicht drei oder noch mehr parallele S/PDIF-Kabel verlegen möchte. Die Lösung beider Probleme ist ein selbsttätiger S/PDIF-Umschalter, der ohne Netzanschluss und ohne Bedienelemente auskommt. Eingebaut in ein kleines Gehäuse lässt sich die Schaltung leicht hinter den Geräten verstecken.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...