• Grundlagen
  • Veröffentlicht in Heft 3/2008 auf Seite 36
Über den Artikel

FPGA made easy

Programmieren Sie FPGAs in C!

FPGA made easy

FPGAs eignen sich für die unterschiedlichsten Anwendungen. Trotzdem werden die Stärken, die in diesen Chips stecken, für Neuentwicklungen noch selten genutzt, da der Umstieg von der traditionellen Programmierung von Controllern auf das Entwickeln von FPGA-Designs nicht leicht ist. Nun bahnt sich ein Umbruch an. Verschiedene Entwicklungssysteme sind in der Lage, C-Routinen automatisch in FPGA-Hardware zu gießen, was drastische Geschwindigkeitsvorteile bringt.

 

 

 

 


Der freie Download wird Ihnen von  ermöglicht.

Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...