• Hobby & Modellbau
  • Veröffentlicht in Heft 7/2007 auf Seite 0
Über den Artikel

Vom Kassettendeck zum Roboter-Motor

Roboter gehen und stehen wortwörtlich mit ihrem Antrieb. Zur Wahl stehen unter anderem: Modifizierte Servos, Schrittmotoren und Gleichstrom-Motoren. Alle drei haben Vor- und Nachteile. Die Wahl des richtigen Motor-Typs will überlegt sein.

Der modifizierte Servo kann einige Pluspunkte für sich verbuchen. Das wichtigste Plus ist sein vergleichsweise hohes Drehmoment, ohne dass ein Getriebe montiert werden muss. Ein Getriebe ist im Servo-Gehäuse bereits eingebaut!

Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...