• Grundlagen
  • Veröffentlicht in Heft 5/2007 auf Seite 0
Über den Artikel

Transverter für das 70-cm-Band (1981)

Retronik

Transverter für das 70-cm-Band (1981)
Der Begriff „Transverter“ ist wohl eine Art Verkürzung des Bandwurms Transmitting/Receiving-Converter. Ein selbst gebauter Transverter erlaubt den schon vorhandenen Kurzwellen- oder VHF-Gerätschaften den Betrieb in Bändern, die zuvor technisch nicht zugänglich waren. Der 70-cm-Transverter (430 bis 440 MHz), der von ELEKTOR in zwei Teilen im Juni 1981 veröffentlicht wurde und im Februar 1982 noch eine zusätzliche Verstärkerstufe erhielt, ist ein gutes Beispiel.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...