Über den Artikel

Philips SDR314 Rucksack-Mobilfunk (1953)

Retronik

Philips SDR314 Rucksack-Mobilfunk (1953)
Bei der Markteinführung im Jahr 1953 hat Philips das neue Modell SDR314/04 folgendermaßen angepriesen: „Portabler UKW-Sendeempfänger für den Frequenzbereich 156-174 MHz (1.92-1.72 m). … Der Sender verfügt über eine Ausgangsleistung von 150 mW und kann damit sogar in dicht besiedelten Gebieten unter schlechten Bedingungen Entfernungen bis zu 1 Kilometer überbrücken. Im freien Feld sind etwa 3 bis 4 Kilometer möglich.“
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...