• Mikrocontroller
  • Veröffentlicht in Heft 7/2006 auf Seite 0
Über den Artikel

Konstanter LCD-Kontrast

-

Der Kontrast eines LC-Displays wird meistens mit einem 10-k?-Trimmpoti eingestellt. Dies ist eine ebenso einfache wie zweckmäßige Lösung, solange die Betriebsspannung konstant bleibt. Beim Betrieb an einer veränderlichen Spannung, zum Beispiel an einer Batterie, bleibt der Kontrast nicht über längere Zeit optimal. Dieses Problem lässt sich mit einfachen Mitteln aus der Welt schaffen.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...