• Hobby & Modellbau
  • Veröffentlicht in Heft 7/2005 auf Seite 0
Über den Artikel

FT639: 1-Chip-Servosteuerung

-

FT639: 1-Chip-Servosteuerung
Für Anfänger in Sachen Elektronik haben Servos einen besonderen Charme, da man damit viele schöne praktische Experimente machen kann. Doch sind lange Gesichter an der Tagesordnung und das Wälzen von Fachbüchern die Folge, wenn es darum geht, eine Servosteuerung zu entwerfen und zu bauen. Obwohl so ein Ziel ja „eigentlich“ einfach ist und sich sogar mit Hilfe eines NE555 mit ein paar zusätzlichen Bauteilen realisieren lässt. Und enttäuschend ist außerdem, dass der Servo so noch lange „nicht computergesteuert“ ist.
Doch wo ein elektronisches Problem ist, da gibt es auch einen passenden Chip. Der FT639 ermöglicht mit nur acht Pins die Steuerung von gleich fünf Servos über eine serielle Schnittstelle (2400 Baud).
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Produkte
Gerber-Datei


Die zu diesem Projekt gehörende Platine steht als Gerber-Datei exklusiv allen GOLD- und GREEN-Mitgliedern zum sofortigen Download zur Verfügung. Mit Gerber-Daten können Sie Platinen selber herstellen oder sie bei einem Platinenhersteller in Auftrag geben.

Elektor empfiehlt den zuverlässigen PCB-Service von Eurocircuits.

Widerstände:
R1 = 22 k
R2 = 10 k
Kondensatoren:
C1, C4 = 100 µ/25 V stehend
C2, C3 = 100 n
Halbleiter:
D1 = 1N4001
D2 = 1N4148
IC1 = 7805
IC2 = edeFT639
Außerdem:
Dreipolige Stiftleiste
Platine 054016-1
Kommentare werden geladen...