Über den Artikel

Speicherprogrammierbare Steuerung

mit dem AT89S8252-Mikrocontroller Board

Bei speicherprogrammierbaren Steuerungen, kurz SPS genannt, stehen Zuverlässigkeit, Bedienungskomfort und Sicherheit an erster Stelle. Mit Hilfe eines entsprechend programmierten Mikrocontrollers lassen sich speicherprogrammierbare Steuerungen realisieren, die sogar Industriestandards erfüllen Mit dem AT89S8252-Mikrocontroller-Board (Elektor Dezember 2001), ein paar Standardbauteilen und einer Firmware lässt sich eine speicherprogrammierbare Steuerung aufbauen. Die Firmware, zusätzliche Software für den Mikrocontroller, steuert und überwacht selbst entwickelte SPS-Programme.
Sie müssen eingeloggt sein, um diese Datei herunterzuladen.
Zum Login | Jetzt registrieren!
Kommentare werden geladen...