• Audio, Video & Foto
  • Veröffentlicht in Heft 11/2004 auf Seite 0
Über den Artikel

Entstörfilter für ClariTy

und andere Audio-Endverstärker

Entstörfilter für ClariTy
Die dreiteilige Artikelfolge zum 2·300 W-Endverstärker “ClariTy” wird durch die Beschreibung der Ein- und Ausgangsfilter vervollständigt. Die Filter und die zugehörigen Platinen sind universell verwendbar.
Audio-Verstärker sind generell über drei Leitungsarten mit ihrer Umwelt verbunden: Über die zu den Signal-Eingängen führenden Leitungen, über die Lautsprecher-Leitungen und, nicht zu vergessen, über das 230-V-Stromnetz-Kabel.
ie von den Eingangs- und Lautsprecher-Leitungen abgestrahlten Störsignale sind meistens gleichzeitig und gleichartig auf beiden Leitern (Signal und Masse) vorhanden. Normalerweise genügt es, nur diese Störsignale zu dämpfen (Common-Mode-Störsignal-Dämpfung); die Nutzsignale bleiben dabei weitgehend unbeeinflusst.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Produkte
Widerstände:
R1,R2 = 470 k
R3,R4 = Varistor 275 V (Epcos SIOV-S20K275, Farnell 580-284)
Kondensatoren:
C1,C2,C3,C6 = 390 p
C4,C5,C7,C8 = 100 p
C9,C10,C13,C14 = 1 n/400 V, Raster 5/7,5 mm
C11,C12,C15,C16 = 10 n/400 V, Raster 5/7,5 mm
C17,C18 = 10 n/275 V~, Klasse X2, Raster 15 mm
C19,C20 = 100 n/275 V~, Klasse X2, Raster 15 mm
Induktivitäten:
L1,L2 = 2 · 1 Windung (bifilar) 0,5 mm CuL auf Kern TL10/6/4-3E5 Ferroxcube (Farnell 305-6960)
L3,L4 = 2 · 18 Windungen (bifilar) 1,5 mm CuL auf Kern TX36/23/15-3E25 Ferroxcube (Farnell 305-7021)
L5 = 2 · 16 Windungen 1,5 mm CuL auf Kern TN36/23/15-3E5 (Farnell 305-7010)
Außerdem:
K1,K2 = Cinch-Buchse für Platinenmontage (T-709G Monacor)
K3 = 3-poliger Schraubklemmverbinder, Raster 7,5 mm
K4 = 2-poliger Schraubklemmverbinder, Raster 7,5 mm
8 Flachstecker (KFZ-Stecker) für Platinenmontage, mit Schraubbefestigung 3 mm
Platine 030217-3
Kommentare werden geladen...