• Hobby & Modellbau
  • Veröffentlicht in Heft 5/2004 auf Seite 0
Über den Artikel

Klingende Wahrheit

Akustischer Lügendetektor

Klingende Wahrheit
Jeder kennt sie, die unangenehm kaltblütigen Mitmenschen, die mit Pokerface das Blaue vom Himmel lügen. Doch die richtigen Fragen treiben auch dem coolsten Lügner den Schweiß in die Handflächen. Der Lügendetektor nutzt dieses Phänomen, um die Wahrheit ans Licht zu bringen.
Lügendetektoren gehören nicht nur zu den Party-Knüllern, sie werden auch ebenso gern in gewissen Talkshows eingesetzt, um zum Beispiel Ehe- oder Lebenspartnern Seitensprünge nachzuweisen. Die Antwort der Maschine wird zwar auch von der "Coolness" des Probanden und vom Geschick des Interviewers beeinflusst, doch wenn die Spannung steigt und der Proband in die Enge getrieben wird, bricht er aus, der Angst- und Handschweiß.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Produkte
Widerstände:
R1,R2 = 27 k
Kondensatoren:
C1 = 4n7
Halbleiter:
IC1 = NE555
Außerdem:
BZ1 = Beeper (Piezo-Schallwandler)
2 Platinen-Lötstifte
2 einadrige isolierte Leitungen mit Lötschuhen für die Platinen-Lötstifte
6 blanke Draht-Stücke
Lochraster-Platine mit streifenförmigen Leiterbahnen
9-V-Batterie mit Anschluss-Clip
Experimentierplatine Elex 1 (oder Lochrasterplatine)
Kommentare werden geladen...