• Hochfrequenz
  • Veröffentlicht in Heft 7/2003 auf Seite 0
Über den Artikel

FM-Mikrophon

Diese einfache und preiswerte Schaltung besteht aus nur zwei ICs, die ein komplettes drahtloses, frequenzmoduliertes Mikrophon bilden. Die Schaltung darf nur als HF-Signalgenerator zu Mess- und Testzwecken im Labor oder zur Übertragung über Koaxkabel auf eigenem Grundstück verwendet werden - und auch nur dann, wenn sichergestellt ist, dass kein HF-Signal abgestrahlt wird. Sonst wäre es ja ein Sender, und der ist ohne Zulassung hierzulande verboten. Lediglich für Funkamateure gelten im Rahmen ihrer Lizenzen etwas andere Regeln.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...