• Hochfrequenz
  • Veröffentlicht in Heft 7/2002 auf Seite 0
Über den Artikel

Einfacher IrDa-Testsender

Das Ziel dieser Schaltung ist es, Informationen über die IrDA-Schnittstelle an einen Palm-Rechner zu übertragen. Obwohl die Erzeugung normgerechter IrDA-Signale relativ komplex ist, ist es nicht schwierig, überhaupt ein IrDA-Signal zu senden. Es reicht dafür ein einzelner, sehr kurzer Lichtblitz, wobei es nicht einmal so wichtig ist, wie lang genau dieser Impuls ist. Das Bild zeigt eine Schaltung für einen kleinen IrDA-Handsender. Jeder Tastendruck erzeugt einen kurzen Stromimpuls durch die IR-Diode und damit einen Lichtblitz.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...