• Audio, Video & Foto
  • Veröffentlicht in Heft 7/2000 auf Seite 0
Über den Artikel

Videosignal-Anhebung für Pinnacle Studio MP10

Videosignal-Anhebung für Pinnacle Studio MP10
Das "Studio MP10" von Pinnacle ist ein externes Real-Time MPEG1-Codec mit Composite-Video-Ein- und Ausgang. Das Ausgangssignal liegt mit 0,7 V unter dem Standard-Wert 1 V, den die meisten Video-Systeme an ihren Eingängen erwarten. Die Differenz von 0,3 V lässt sich ohne großen Aufwand mit dieser Schaltung ausgleichen. Zusammen mit dem dazugehörigen maßgeschneiderten Netzteil ist sie auch für anderweitigen Einsatz bestens geeignet.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Produkte
Gerber-Datei


Die zu diesem Projekt gehörende Platine steht als Gerber-Datei exklusiv allen GOLD- und GREEN-Mitgliedern zum sofortigen Download zur Verfügung. Mit Gerber-Daten können Sie Platinen selber herstellen oder sie bei einem Platinenhersteller in Auftrag geben.

Elektor empfiehlt den zuverlässigen PCB-Service von Eurocircuits.

Widerstände:
R1,R4,R7 = 75
R2,R5 = 560
R3,R6 = 1k2
R8 = 6k8
P1,P2 = Trimmpoti 250
Kondensatoren:
C1,C2 = 47 µ/25V stehend
C3,C4,C7...C10 = 100 n keramisch
C5,C6 = 4µ7/63 V stehend
C11,C12 = 100 µ/40 V stehend
C13...C16 = 22 n keramisch
Induktivitäten:
L1,L2 = 47 µH
Halbleiter:
D1 = Low-Current LED
B1 = B80C1500 Gleichrichterbrücke
IC1 = AD828AN (Analog Devices)
IC2 = 78L06
IC3 = 79L05
Außerdem:
K1...K3 = Cinch-Buchse für Platinenmontage
K4 = 2polige Platinen-Schraubklemme, Rastermaß 7,5 mm
Tr1 = Netztrafo für Platinenmontage, 2·9 V/1,5 VA
Kommentare werden geladen...