Ton Giesberts
Über den Artikel

Videosignal-Anhebung für Pinnacle Studio MP10

Videosignal-Anhebung für Pinnacle Studio MP10
Das "Studio MP10" von Pinnacle ist ein externes Real-Time MPEG1-Codec mit Composite-Video-Ein- und Ausgang. Das Ausgangssignal liegt mit 0,7 V unter dem Standard-Wert 1 V, den die meisten Video-Systeme an ihren Eingängen erwarten. Die Differenz von 0,3 V lässt sich ohne großen Aufwand mit dieser Schaltung ausgleichen. Zusammen mit dem dazugehörigen maßgeschneiderten Netzteil ist sie auch für anderweitigen Einsatz bestens geeignet.
Sie müssen eingeloggt sein, um diese Datei herunterzuladen.
Zum Login | Jetzt registrieren!
Produkte
Gerber-Datei


Die zu diesem Projekt gehörende Platine steht als Gerber-Datei exklusiv allen GOLD- und GREEN-Mitgliedern zum sofortigen Download zur Verfügung. Mit Gerber-Daten können Sie Platinen selber herstellen oder sie bei einem Platinenhersteller in Auftrag geben.

Elektor empfiehlt den zuverlässigen PCB-Service von Eurocircuits.

Stückliste
Widerstände:
R1,R4,R7 = 75
R2,R5 = 560
R3,R6 = 1k2
R8 = 6k8
P1,P2 = Trimmpoti 250
Kondensatoren:
C1,C2 = 47 µ/25V stehend
C3,C4,C7...C10 = 100 n keramisch
C5,C6 = 4µ7/63 V stehend
C11,C12 = 100 µ/40 V stehend
C13...C16 = 22 n keramisch
Induktivitäten:
L1,L2 = 47 µH
Halbleiter:
D1 = Low-Current LED
B1 = B80C1500 Gleichrichterbrücke
IC1 = AD828AN (Analog Devices)
IC2 = 78L06
IC3 = 79L05
Außerdem:
K1...K3 = Cinch-Buchse für Platinenmontage
K4 = 2polige Platinen-Schraubklemme, Rastermaß 7,5 mm
Tr1 = Netztrafo für Platinenmontage, 2·9 V/1,5 VA
Kommentare werden geladen...