• Computer & Peripherie
  • Veröffentlicht in Heft 4/2000 auf Seite 0
Über den Artikel

PC-Motherboards

Eine neue Generation

PC-Motherboards
Seit dem letzten Motherboard-Artikel in Elektor sind bereits zweieinhalb Jahre ins Land gegangen. Eine lange Zeit in der Informationstechnologie, so dass es reichlich neue Boards und Chip-Sets gibt. Ein Update erscheint daher angebracht.
An der Grundkonzeption eines PCs hat sich trotz all der neuen Chips noch nichts geändert. Das Motherboard oder Mainboard ist nach wie vor die Basis, die alle wesentlichen Elemente zusammenfasst: CPU, Chip-Set, Speicher, I/O-System, Bus und Steckplätze für Erweiterungskarten. Rund um diese Zutaten gibt es aber eine schier unendliche Vielfalt von Kombinationen von Dutzenden von Herstellern, wobei CPU und Chipset die Basis für die jeweilige Konfiguration bilden. Es ist daher schier unmöglich, jedes einzelne Board vorzustellen. Wir beginnen daher zuerst einmal mit einer (alphabetischen) Auflistung der bekanntesten Boardlieferanten:
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...