• Haus & Hof
  • Veröffentlicht in Heft 7/1999 auf Seite 14
Über den Artikel

Tasten-Dimmer

Die hier beschriebene Schaltung stellt einen per Tastendruck bedienbaren Netzspannungsdimmer dar, der auch ohne das bekannte Spezial-IC SLB0586 auskommt. Wie in Bild 1 zu sehen, benötigt sie ausschließlich Standardbauteile. Die Dimmerschaltung zerfällt in vier Funktionsgruppen, und zwar ein Netzteil, einen Nulldurchgangsdetektor, einen Komparator mit Triac zur Phasenanschnittsteuerung und eine Art seriellen D/A-Wandler.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...