• Hochfrequenz
  • Veröffentlicht in Heft 7/1998 auf Seite 81
Über den Artikel

Aktive KW-Antenne

Die Schaltung ist ein gutes Beispiel dafür, daß man auch ohne die allerneusten Bauelemente interessante und brauchbare Anwendungen realisieren kann. In diesem simplen Bißchen Elektronik findet man als aktive Komponenten zwei alte Bekannte, nämlich einen FET vom Typ BF256C und den nicht minder gängigen HF-Transistor BF494. Sparsam angereichert mit einigen Widerständen und Kondensatoren bildet das Transistorpärchen einen gut arbeitenden Antennenverstärker.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...