• Mikrocontroller
  • Veröffentlicht in Heft 12/1997 auf Seite 20
Über den Artikel

Programmieradapter für Heinzelmännchen

Hard- und PC-Software zurProgrammierung von Atmel-RISCs

Programmieradapter für Heinzelmännchen
Alle Mikrocontroller müssen programmiert werden, sei es durch eine fertige Maske bei der Herstellung oder durch ein spezielles Programmiergerät. Für den Anwender, der nur einen, zwei oder drei Mikrocontroller von einem Typ einsetzen möchte, ist die erste Lösung viel und die zweite Lösung meist zu teuer. Für unser Heinzelmännchen® (beziehungsweise "lose" AVR-Controller) stellen wir einen kleinen Programmieradapter vor, der an die RS232-Schnittstelle eines PCs angeschlossen wird. Mit der dazugehörenden Software ist die Assembler-Programmierung dann kein Problem mehr.Im Frühjahr hat die Firma Atmel die AVR-Controllerserie vorgestellt, die sicher in vielen zukünftigen Projekten Verwendung finden wird. Als erster Baustein davon ist der AT90S1200 im Sommer auf den Markt gekommen. Besonderes Kennzeichen dieser Serie ist, daß die Bausteine über vier Anschlüsse programmiert werden können. Noch bevor die angekündigten Muster vom AT90S1200 ausgeliefert wurden, "stand" unser Projekt. Das Elektronische Heinzelmännchen ist preiswert, einfach aufzubauen, leicht zu programmieren und groß in der Leistung. Auch der Programmer soll diese Prädikate verdienen und vor allem das (Hobby-) Budget nicht all zu sehr belasten.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Widerstände:
R1...R4,R7,R8 = 220 k
R5,R6 = 18 k
Kondensatoren:
C1,C2 = 470 µ/16 V
C3,C4 = 27 p
C5,C7 = 100 n Sibatit
C6 = 1 µ/10 V
Halbleiter:
D1...D6 = 1N4148
D7,D9 = Z-Diode 15 V/500 mW
D8 = 1N4001
IC1 = 74HC14
IC2 = TL071CP
IC3 = LP2950CZ5.0
Außerdem:
X1 = Quarz 1 MHz
K1 = 9poliger D-Verbinder für Platinenmontage, gewinkelt, female
K2 = 2·7poliger Pfostenfeldverbinder mit Schutzkragen
K3 = 24polige Nullkraftfassung für Rastermaß 0,3"...0,6"
K4,K5 = Platinenanschlußklemmen RM5
JP1,JP2 = Jumper
Gehäuse Bopla E430
Platine 970090-2
Software 976017-1
Kommentare werden geladen...