• Verschiedenes
  • Veröffentlicht in Heft 7/1997 auf Seite 88
Über den Artikel

Einstellbarer Impulsgeber

Häufig benötigt man in der Elektronik Impulsgeber mit einstellbarer Impulsbreite, sei es für einen Treppenlichtautomat, als Zeit/Intervallschalter im KFZ, als Zeitschalter für Raumbeleuchtung, Radio oder Stereoanlage oder als Nachlaufsteuerung für Ventilatoren. Die dabei oft eingesetzten integrierten Timer (555, CMOS-Kippstufen) haben den Nachteil, daß sie entweder keine sehr langen Impulsbreiten erlauben oder wenn doch, die Impulsbreite nur mit ungenügender Genauigkeit an einem Poti einzustellen ist.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...