Über den Artikel

Zeitverzögerung mit 555

Zeitverzögerung mit 555
Die Verzögerung eines digitalen Impulses ist in elektronischen Systemen eine häufig vorkommende Aufgabe. Beispielsweise bei ModemVerbindungen, wo kurze Zeit nach Aktivierung der RTS-Leitung ein CTS-Signal produziert werden muss. In der dazwischen liegenden Zeit kann sich das Modem auf den Datenempfang einrichten.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...