Über den Artikel

CAD für PC:

Software für die Hardware-Entwicklung

CAD für PC:
Ein Computer gehört mittlerweile fast so selbstverständlich zum Haushalt wie der Fernseher oder das Auto. Was liegt also näher, als den Computer auch aktiv für die Beschäftigung mit der Elektronik zu verwenden. Die Standard-Anwendungen Messen, Steuern oder Regeln sind dabei längst nicht alles. Genauso gut kann man den Rechner auch zur Schaltungsentwicklung einsetzen. Software gibt es dafür im professionellen Bereich schon längen etwa für die Schaltbildzeichnung, die Schaltungssimulation oder die Platinenentwicklung. Der folgende Artikel liefert einen ersten Überblick über das, was es für IBM-Kompatible mittlerweile auch in preiswerteren Regionen gibt.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...