Elektor Team
Über den Artikel

Farbpalette (Farbterminal mit EF9369, TMS34070)

Farbpalette (Farbterminal mit EF9369, TMS34070)
Elektor März 1987 24 ein Grafikterminal Bild 1.Das Prinzip der Farbpalette ist extrem ein- fach. 3 Register zu je 4 bit steuern je einen Umsetzer, der die RGB-Signale liefert. Aus den 4096 möglichen Kombinationen, wählt man mit 4 bit pro Pixel 16 Farb- Ein Malkasten für den Computer FARIB5PALETTE Wenn man gerne mit Farbgrafikarbeitet, dauert es sicher nicht lange, bis man mit den 16Farben der gängigen Grafikterminalsnicht mehr so recht glücklich ist. Dies umso mehr, als man inzwischen ja schon mit der Möglichkeit von 1024Farben und 4096 Farbnuancen konfrontiertwird, und es sicher irgendwann auch 256 K == 260000 Farbtöne geben wird. Die Technik,die das ermöglicht, muß doch wahnsinnig kompliziert sein - denkt man. Istsie aber nicht. Jeder, der ein Grafikterminal hat, kann seine Farbpalette erweitern. Das magische Wort in der Computergrafik ist im Augen- blick "color palette", Farbpalet- te. Bei der Malerei kann man sich darunter ja noch etwas vorstellen, aber in d...
Sie müssen eingeloggt sein, um diese Datei herunterzuladen.
Zum Login | Jetzt registrieren!
Kommentare werden geladen...