Über den Artikel

Kurzgefasst: Texte für Mikrocontroller

Speicher sparen durch Kompression

Kurzgefasst: Texte für Mikrocontroller
Viele Mikrocontroller-Projekte geben Menü- und Hilfetexte, Fehler- oder Diagnosemeldungen über eine grafische Benutzer- oder eine Diagnoseschnittstelle aus. Ein großer Textumfang bedeutet allerdings einen großen Speicherplatzbedarf. Mit einer geeigneten Kompression lässt sich aber so viel Text im Mikrocontrollerspeicher unterbringen, dass externe Datenspeicher meist vermieden werden können. Dieser Artikel zeigt eine mögliche Lösung durch Wörterbuchkompression.
Sie müssen eingeloggt sein, um diese Datei herunterzuladen.
Zum Login | Jetzt registrieren!
Links
Kommentare werden geladen...