Über den Artikel

Elektors erste Videospielkonsole

Wiederinbetriebnahme nach 42 Jahren

Elektors erste Videospielkonsole
Im Halbleiterheft Juli/August 1977 erschien die Bauanleitung für Elektors erste Videospielkonsole mit dem integrierten Schaltkreis AY-3-8500 von General Instruments. Mit nur wenigen externen Bauelementen und einer professionellen Platine vom Elektor Platinenservice gelang der Nachbau fast schon garantiert. Aber das IC AY-3-8500 war nicht etwa der Anfang der Videospiele, sondern eher die Krönung einer mehr als zehnjährigen Entwicklung. Folgen Sie mir auf den Spuren der erstaunlichen Geschichte der Videospiele und erleben Sie die Wiederinbetriebnahme einer Original-Elektor-Schaltung nach 42 Jahren!
Sie müssen eingeloggt sein, um diese Datei herunterzuladen.
Zum Login | Jetzt registrieren!
Links
Kommentare werden geladen...