Allgemeine Geschäftsbedingungen für Mitgliedschaften der Elektor-Verlag GmbH

§ 1 Geltungsbereich der AGB
Die nachfolgenden Bedingungen regeln Lieferung der Zeitschrift ELEKTOR bei Abschluss einer Mitgliedschaft über das Online-Bestellformular auf der ElektorMagazine-Website www.elektormagazine.de. Mit dem Absenden der Bestellung erkennt der Kunde diese allgemeinen Geschäftsbedingungen als maßgeblich an.

§ 2 Zustandekommen eines Mitgliedschaftsvertrages
Der Mitgliedschaftsvertrag kommt erst mit Zugang einer schriftlichen Bestätigung der Bestellung beim Kunden über die vom Kunden ausgewählte Mitgliedschaft zu Stande. Bei einer telefonischen Bestellung kommt der Vertrag bereits innerhalb des jeweiligen Gesprächs zu Stande, sofern der Anbieter das Angebot des Kunden bzw. der Kunde das Angebot des Anbieters annimmt. Minderjährige bedürfen für einen wirksamen Vertragsabschluss der Einwilligung des gesetzlichen Vertreters.

§ 3 Vertragsparteien
Der Vertragspartner des Kunden ist die Elektor-Verlag GmbH, vertreten durch den Geschäftsführer Donatus Akkermans, eingetragen beim Amtsgericht Aachen HRB 3444.

§ 4 Widerrufsrecht
Der Kunde kann seine Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an: Elektor-Verlag GmbH, Kackertstr. 10, 52072 Aachen, Fax +49 (0)241 955 09-013, E-Mail: service(at)elektor.de

§ 5 Lieferbedingungen
Die Lieferung erfolgt, sofern nichts anderes vereinbart ist, an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift. Namensänderungen und Änderungen der Anschrift teilt der Kunde dem Verlag telefonisch, schriftlich oder elektronisch mit. Eine Änderung der Bankverbindung erfolgt grundsätzlich nur schriftlich. Die Nichtzustellbarkeit von Heftausgaben, die aus einer nicht oder verspätet vorgenommenen Benachrichtigung resultiert, hat der Kunde zu vertreten. Ein diesbezügliches Recht des Kunden auf erneute Belieferung gegenüber dem Verlag besteht nicht. Für im Ausland verspätet eintreffende oder ausbleibende Exemplare wird kein Ersatz geleistet.

§ 6 Zahlungsbedingungen
Der in den einzelnen Mitgliedschaftsangeboten ausgewiesene Preis enthält Mehrwertsteuer zzgl. Auslandsversandkosten. Die Zahlung hat im Voraus für die gesamte Bezugsdauer zu erfolgen, höchstens jedoch für zwei Jahre im Voraus. Die Rechnung ist innerhalb von 14 Tagen auf das genannte Konto oder per Bankeinzug und Kreditkarte zu zahlen. Skontoabzug ist nicht gestattet. Bei eintretenden Bezugspreiserhöhungen ist der neue Preis vom Zeitpunkt der Erhöhung an maßgeblich. Der vorausbezahlte Mitgliedspreis ist für den Zeitraum der Vorauszahlung garantiert und kann nicht erhöht werden. Bei Mitgliedseinzahlungen über ausländische Banken gehen die dafür anfallenden Gebühren zu Lasten des Kunden.

§ 7 Zahlungsverzug
Bei Zahlungsverzug ist der Verlag berechtigt, nach Mahnung und Nachfristsetzung den Liefervertrag bis zum Zahlungseingang auszusetzen bzw. diesen fristlos zu kündigen. Der Verzögerungsschaden einschließlich der Mahnkosten gehen zu Lasten des Kunden.

§ 8 Lieferbedingungen
Geliefert wird die nächstfolgende Ausgabe nach Eingang der Bestellung. Die Lieferung erfolgt an die vom Besteller angegebene Lieferanschrift. Zustellungsmängel sind dem Kundenservice mitzuteilen, eventuelle Nachlieferungen erfolgen dann umgehend. Änderungen des Namens oder der Anschrift teilt der Kunde dem Verlag unverzüglich mit. Die Nichtzustellbarkeit von Heftausgaben, die aus einer nicht oder verspätet vorgenommenen Benachrichtigung resultiert, hat der Kunde zu vertreten. Ein Anspruch auf erneute kostenfreie Belieferung oder Schadenersatz besteht nicht.

§ 9 Ermäßigungen
Schüler, Auszubildende, Studenten, Wehr- und Zivildienstleistende erhalten die Mitgliedschaft zum günstigen Vorzugspreis, sobald und solange diese eine Kopie eines gültigen Schülerausweises, einer gültigen Studentenbescheinigung o.ä. an den Verlag übermitteln. Dem Kunden obliegt der ständig aktualisierte Nachweis für die Inanspruchnahme des ermäßigten Bezugspreises. Nach Ablauf der Gültigkeit des jeweiligen Nachweises ist der Verlag berechtigt, für den weiteren Bezugszeitraum den höheren normalen Mitgliedschaftspreis zu verlangen.

§ 10 Kündigungsbestimmungen
Die Mindestlaufzeit eines Mitgliedschaft beträgt ein Jahr bzw. zwei Jahre bei Zweijahremitgliedschaften. Eine Jahresmitgliedschaft verlängert sich automatisch um weitere 12 Monate (24 Monate bei Zweijahresmitgliedschaft) zu dem dann gültigen Bezugspreis, wenn der Kunde nicht spätestens 2 Monate vor Ablauf schriftlich beim Verlag kündigt. Die Probemitgliedschaft endet immer automatisch; eine Kündigung ist nicht erforderlich.

§ 11 Zahlungsbedingungen
Die Zahlung des Mitgliedschaftspreises hat im Voraus für den gesamten Bezugszeitraum zu erfolgen. Der in den einzelnen Mitgliedschaftsangeboten ausgewiesene Mitgliedschaftspreis enthält Versandkosten und Mehrwertsteuer.

§ 12 Datenschutz
Alle bei der Bestellung angegebenen personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung der Mitgliedschafts-Bestellung notwendig sind, werden unter Berücksichtigung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen gespeichert. Nach Beendigung des Mitgliedschaftsvertrages bleiben die personenbezogenen Daten in dem gesetzlich erforderlichen Umfang gespeichert. Es gilt die Datenschutzerklärung der Elektor-Verlag GmbH.

§ 13 Gerichtsstand
Für den Fall, dass der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, ist der Gerichtsstand sowie Erfüllungsort Aachen.
 
Kommentare werden geladen...