YIN lernt von tbp

18. März 2019, 10:00 Uhr
Bild: tbp Electronics
Bild: tbp Electronics
 Mitglieder des Young Instrumentation Network (YIN) besuchten vor Kurzem tbp in Dirksland. Unternehmensbesuche stehen jedes Jahr auf der Agenda dieses Netz-werk junger Hightech-Professionals. Sie folgen damit dem Beispiel der Branchen-organisation Holland Instrumentation, die die Netzwerkbildung und den Wissens-austausch in dieser Zielgruppe fördern will.
 
 Marten Lootsma ist Mitglied bei Young Instrumentation Network (YIN) und zugleich Vorstandsmitglied. Er arbeitet als Senior Embedded Software Engineer beim R&D-Anbieter TWTG. „YIN möchte, genau wie Holland Instrumentation selbst, den Hightech-Sektor im Westen der Niederlande gut kennenlernen. Man wird sich dessen bewusst, welche Entwicklungen es im Markt gibt, die man für die eigene Arbeit und für das eigene Unternehmen nutzen kann. Wir richten uns an Studienabsolventen und Professionals mit bis zu 5 Jahren Berufserfahrung, auch wenn sich diese Zielgruppe auf die bis zu 35-Jährigen ausgeweitet hat. Wir haben derzeit rund 150 Mitglieder, darunter sind auch Ronald de Jong und Frank van Dongen von tbp.“
 
 Veranstaltungen
Bei dem Besuch bei tbp erklärte Klaas van Duin, Manager Production Technology, den Fertigungsprozess von PCBAs und stellte auch das Prinzip des Early Supplier Involvements vor. CEO Ton Plooy hielt im Anschluss eine Unternehmenspräsentation im Auditorium. Klaas van Duin beschloss das Programm mit dem Vortrag „Smart Industry, wohin führt das?“.
Außerdem organisiert der Vorstand jährlich einen Neujahrsempfang und ein Sommer-Event mit Präsentationen über technische Entwicklungen und Karriereperspektiven in der Branche. Das kam gut an und wir haben es in ZIE 2018 integriert, den jährlichen Kongress von Holland Instrumentation. YIN hatte dort einen eigenen Raum mit eigenem Programm. Die Veranstaltung fand am 27. März 2018 im Kongresszentrum Corpus statt.“
 
 YIN-Mitglieder möchten den Hightech-Sektor im Westen der Niederlande gut kennenlernen
 
hollandinstrumentation.nl/younginstrumentationnetwork
Die Mitgliedschaft bei YIN ist kostenlos und das Unternehmen muss nicht bei Holland Instrumentation angeschlossen sein.
 
Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel