Beleuchtung steuern mit DALI

14. März 2016, 13:34 Uhr
LED-Warrior14
LED-Warrior14
DALI (Digital Addressable Lighting Interface) ist ein Protokoll zur Steuerung von Beleuchtungstechnik, das immer mehr an Bedeutung gewinnt. Der Berliner Elektronik-Hersteller Code Mercenaries hat einige neue DALI-Chips und -Module vorgestellt.

Der LED-Warrior09BT-UP ist eine Bluetooth-zu-DALI-Brücke im Unterputzdosen-Format (Bluetooth 4.0). So lässt sich ein DALI-Bus von Mobilgeräten aus steuern. Eine passende App kann der Hersteller kundenspezifisch anpassen.

Der LED-Warrior13 ist ein DALI-Master-Chip, mit Eingängen für bis zu 16 Tasten. Hiermit lassen sich komplexere DALI-Lichtschalter realisieren; gleichzeitig kann der Chip mittels seiner I²C-Schnittstelle als Brücke von und zu anderen Protokollen dienen.

Der LED-Warrior14 beherrscht alle 16-bit-DALI-Kommandos und ist als Brücke zwischen DALI und anderen Systemen vorgesehen. Wahlweise ist er als Chip oder Modul verfügbar. Der LED-Warrior14U-DR ist eine USB-zu-DALI-Brücke für die Montage auf der Hutschiene.

Mehr Infos:
www.codemercs.com/de/dali-interface
Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel