Winziges Steckernetzteil für Laptops

30. Dezember 2013, 00:00 Uhr
Winziges Steckernetzteil für Laptops
Winziges Steckernetzteil für Laptops

Der Hersteller FINsix hat das nach eigenen Angaben kleinste Ladegerät für Laptops angekündigt. Es soll nur etwa ein Viertel der Abmessungen konventioneller Schaltnetzteile haben, wie sie für Laptops üblicherweise verwendet werden. Für mobile Geräte ist ein möglichst kleines Ladegerät besonders attraktiv. Das neue Netzteil soll so klein ausfallen, dass es gleich in den Netzstecker integriert werden kann.

 

Das neue Ladegerät basiert auf einem neuartigen Schaltungsprinzip, das vom MIT-Professor David Perreault entwickelt wurde. Das Besondere daran ist, dass der verwendete Schaltregler bei Frequenzen zwischen 30 und 300 MHz betrieben wird, was hunderte Mal schneller als konventionelle Schaltreglertechnik ist. Ein typisches Netzteil mit für übliche Laptops geeigneten 65 W an Ausgangsleistung fällt daher sehr klein aus. Da zudem auch noch eine USB-Buchse für bis zu 2,1 A vorhanden ist, kann man damit auch gleichzeitig andere Geräte wie Smartphones oder Tablets laden.
Das kleine Netzteil ist das erste einer neuen Serie von Ladegeräten, die auf dieser neuen Schaltungstechnik beruhen. Dank der hohen Betriebsfrequenz soll außerdem auch ein besonders hoher Wirkungsgrad im Vergleich mit konventioneller Technik möglich sein, die mit höheren Frequenzen betrieben wird.

 
Für das angekündigte kleine Steckernetzteil gibt es bislang von kein Erscheinungsdatum und auch noch keinen Preis. Es wird mit einer Markteinführung etwa in der Mitte von 2014 gerechnet. Das kleine Netzteil dürfte sich ziemlicher Beliebtheit erfreuen, sollte es zu bezahlbarem Preis lieferbar sein. Schließlich würde dadurch das Mitschleppen dieser großen und klobigen Netzteile überflüssig werden, mit denen normale Laptops ausgestattet sind. Das Netzteil soll nächsten Monat auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas demonstriert werden und wird dann vermutlich Preise in der Kategorie portabler Elektronik abräumen.

Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel