Weltrekord für Beschleunigung mit E-Auto

21. Juli 2015, 11:19 Uhr
GreenTeam mit Elektroauto
GreenTeam mit Elektroauto
Ganz so schlecht kann es um den Standort Deutschland im Bereich Automobilbau nicht stehen, denn dem Ingenieursnachwuchs ist ein neuer Weltrekord für Elektroautos gelungen. Stuttgarter Studenten des Vereins GreenTeam schafften mit ihrem Elektroflitzer eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in nur 1,779 Sekunden.

Da sie damit den bisherigen Weltrekord von 1,785 Sekunden eines Teams der ETH Zürich unterboten haben und die Messungen offiziell bestätigt wurden, landen sie mit ihrem Rekord im Guiness Buch der Rekorde. Der Rennwagen wurde von Verein GreenTeam aus dem Südwesten Deutschlands entwickelt, der vor allem aus Ingenieurs-Studenten verschiedener Disziplinen besteht. Das etwa 20 Köpfe zählende Entwicklerteam hatte am Wochenende einen kleinen Flugplatz in Wilhelmshaven am Bodensee zum Testgelände umgewidmet. Nach etlichen nicht erfolgreichen Versuchen gelang es ihnen dann doch den bisherigen Rekord der Nachbarn aus der Schweiz zu knacken.
Auf der Webseite des GreenTeams gibt es schöne Bilder vom Event und auch ein Video der Rekordfahrten.
Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel