Weltrekord für Solarmodule: 35,9% Wirkungsgrad

10. Dezember 2013, 14:36 Uhr
Weltrekord für Solarmodule: 35,9% Wirkungsgrad
Weltrekord für Solarmodule: 35,9% Wirkungsgrad

Der Solaranlagen-Hersteller Amonix (USA) erhielt die Bestätigung des NREL (National Renewable Energy Laboratory) über einen Wirkungsgrad seiner Module von 35,9% unter CPV-IEC-Testbedingungen von 1000 W/m2 bei einer Zellentemperatur von 25 °C.

 

Die Daten stammen von einem Amonix-Modul, das vom NREL zwischen Ende Februar bis April dieses Jahres getestet wurde. Das Ergebnis ist der bislang höchste Wirkungsgrad, der von einer unabhängigen Institution an einem Solarmodul gemessen wurde. Damit wurde der firmeneigene Rekord von 34,9% unter CSOC-Bedingungen (Concentrator Standard Operating Conditions) vom April 2013 übertroffen. Im Mai 2012 konnte unter gleichen Bedingungen schon ein Wirkungsgrad von immerhin 33% erreicht werden. Nach Firmenangaben wird in nächster Zukunft mit noch höheren Wirkungsgraden gerechnet.

Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel