Neues Webinar: WunderBar – das IoT-Tool für die App-Entwicklung

27. August 2014, 20:15 Uhr
Neues Webinar: WunderBar – das IoT-Tool für die App-Entwicklung
Neues Webinar: WunderBar – das IoT-Tool für die App-Entwicklung

In Zusammenarbeit mit unserem Partner element14 kündigt Elektor Academy die neueste Ausgabe ihrer Webinar-Reihe an: In diesem Webinar geht es um WunderBar von Relayr – einer neuen und interaktiven Methode der App-Entwicklung für das Internet of Things, bei dem man sich nicht erst in die Hardware einarbeiten muss! Die Sache funktioniert direkt aus der Verpackung, enthält sechs Beacons (BLE), Sensoren und WLAN. Außerdem ist sie extrem einfach zu programmieren.

In diesem Webinar wird der Leiter Amin Zayani WunderBar mit dem Cloud-Dienst von Relayr verbinden und live demonstrieren, wie er mit Hilfe der Android API eine kleine Android-App erstellt, die einen Sensor ausliest. WunderBar-Sensoren messen Helligkeit, Farbe, Entfernung, Temperatur, Feuchtigkeit und neben anderen gibt es auch Modelle mit Accelerometer, Gyroscop oder zur IR-Fernsteuerung.

Amin Zayani hat einen Abschluss in Umwelt- und Ressourcen-Management. Anlässlich der Notwendigkeit, Energieverbrauch zu erfassen und zu visualisieren lernte er Programmieren und wurde so zu einer Art profesionellem Maker. Nach seiner Tätigkeit als COO bei fritzing.org ist er nun eine treibende Kraft hinter relayr.io.

Das Webinar besteht aus einer 30 Minuten dauernden Präsentation mit der anschließenden Gelegenheit, Fragen zu WunderBar zu stellen. Bei WunderBar handelt es sich um ein neuartiges und fabrikfrisches Produkt. Seien Sie dabei und staunen!

Webinar: WunderBar, the Chocolaty IoT Tool for App Development
Datum: Donnerstag, den 18. September 2014
Uhrzeit: 16:00 Uhr
Dauer: ca. 60 Minuten
Leitung: Amin Zayani
Sprache: Englisch

Die Teilnahme ist kostenlos. Man muss sich lediglich über den nachfolgenden Link registrieren.

Nähere Informationen und Registrierung >>>

Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel