Kein Geheimnis: Kostenloses Webinar zu historischer Kryptographie

2. April 2015, 04:53 Uhr
Kein Geheimnis: Kostenloses Webinar zu historischer Kryptographie
Kein Geheimnis: Kostenloses Webinar zu historischer Kryptographie

Kryptographie wird immer wichtiger, und doch kennt kaum jemand die Geschichte dieser Technik. In diesem von Elektor und element14 gemeinsam veranstalteten Webinar präsentieren, diskutieren und demonstrieren Marc Simons und Paul Reuvers elektronische Geräte, die in Verbindung mit Kryptografie stehen. Dabei handelt es sich um das erste Mal, dass das Kryptomuseum von Mark & Paul von der Kamera abgelichtet wird.

Die Präsentation umfasst sowohl historische als auch technische Aspekte vieler Formen geheimer Kommunikation von der Enigma aus dem zweiten Weltkrieg bis zum Mobilfunk der 1980er. Paul und Mark präsentieren ihr Thema mit Sicherheit spannend und voll mit Anekdoten über die große Menge an Kryptografietechnik, die sie über viele Jahre gesammelt haben. Wie üblich folgt der etwa 20 Minuten dauernden Präsentation eine Frage&Antwort-Runde, bei der man live Fragen stellen kann und sie auch live beantwortet bekommt.

Die Teilnahme ist wie immer kostenlos. Sie brauchen lediglich einen PV mit Mikrofon und Kopfhörer oder Lautsprechern – plus einer ausreichend schnellen Internetverbindung versteht sich.

Event-Infos
• Titel: Hystoric Cryptography
• Datum: Donnerstag, den 23. April 2015
• Uhrzeit: 16:00 Uhr
• Leistung: Marc Simons und Paul Reuvers
• Anwesender Gast: Jan Buiting
• Sprache: Englisch

Während dieses Webinars verschenken wir drei Exemplare des Buchs Retronik – 91 spannende Geschichten elektronischer Antiquitäten.

Registrieren Sie sich und nehmen Sie am Webinar teil. Nur dann haben Sie eine Chance auf den Gewinn dieser Kompilation aus 91 Retronik-Beiträgen, die in den letzten Jahren in Elektor veröffentlicht wurden.

Hier klicken, um sich für das Webinar zu registrieren >>

Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel