Webinar: Embedded Firmware Library

10. Dezember 2013, 14:36 Uhr
Webinar: Embedded Firmware Library
Webinar: Embedded Firmware Library

Nach der Sommerpause geht es weiter mit Webinaren, die Elektor und die Plattform element14 zusammen veranstalten. Letztes Jahr wurde in Elektor eine C-Library für AVR-Mikrocontroller vorgestellt. Es ist sehr einfach, diese Library für andere Mikrocontroller-Typen und andere Boards anzupassen: Nur der Hardware-spezifische Teil muss geändert werden – der Rest bleibt. Entwickler haben wie andere Menschen auch eine Vorliebe für das, was sich bewährt hat. Von daher bleiben sie gerne „ihrem“ Mikrocontroller treu, für den die Software dann in der Regel maßgeschneidert wird. Das hat zur Folge, dass man sich tief in die Datenblätter eines fremden Controllers eingraben muss, wenn man ein Stück Software einer anderen Controller-Familie für eigene Zwecke portieren möchte.
 
Die EFL (Embedded Firmware Library) von Elektor ist ein aktuelles Projekt vom Mai 2013, die eine allgemeine API für Controller-Features wie ADC, UART und SPI sowie für Peripherie wie ein Display, RS485 oder eine SD-Karte bietet. EFL-Anwender können daher einfach High-Level-Libraries z.B. für Kommunikationsprotokolle und auch Anwendungen schreiben, die komplett unabhängig von der verwendeten Hardware und der Schaltung des Boards sind. Man spart sich so das Durcharbeiten elend dicker Datenblatt-PDFs oder das detaillierte Analysieren von Schaltungen.
 
In diesem Seminar wird Jens Nickel, einer der EFL-Mitentwickler, den Aufbau eines kleinen EFL-Projekts demonstrieren. Dabei kann man einen praxisnahen Eindruck darüber gewinnen, wie die EFL arbeitet. Jens Nickel ist der Chefredakteur der deutschen Elektor-Ausgabe. Nach seinem Studium der Physik in Stuttgart durchlief er eine Ausbildung für wissenschaftliche Journalistik. Jens ist nun schon acht Jahre bei Elektor, nachdem er zuvor schon bei einigen anderen Zeitschriften rund um den Themenbereich erneuerbare Energie tätig war.
 
Infos:
Webinar: Embedded Firmware Library
Datum:   Donnerstag den 19. September 2013
Uhrzeit:  16:00 MEZ
Leitung:  Jens Nickel (Elektor-Chefredakteur Deutschland)
Sprache: Englisch
 
An das etwa 30 Minuten dauernde Webinar schließt eine Frage & Antwort-Runde an, in dem Fragen der Teilnehmer diskutiert und beantwortet werden. Die Teilnahme ist kostenlos, so dass Sie sich bei Interesse rechtzeitig anmelden sollten.

 

Hier für das kostenlose Webinar registrieren >>

Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel