Transceiver mit programmierbaren Kanälen

3. September 2018, 12:00 Uhr
Bild: Circuit Design
Bild: Circuit Design
Das UHF-FM-Schmalband-Transceivermodul STD-302Z ist für Fernsteuerungs- und Telemetrie-anwendungen in der Industrie geeignet. Kundenspezifische SAW-Filter und die Schmalbandtechnologie sorgen für eine zuverlässige Datenkommunikation in Industrieanwendungen, für die eine gute Störungs-unterdrückung und eine brauchbare Reichweite erforderlich sind. Geeignet für Feedback-Systeme.
 
Eigenschaften:
- 10 mW Sendeleistung (5mW bei 869 MHz, 1 mW bei 335 MHz)
- Betriebsspannungsbereich: 3-5,5 V
- Schnelles Umschalten zwischen TX und RX
- Programmierbare HF-Kanäle
- PLL-gesteuerter VCO
- Empfängerempfindlichkeit
- Ausgezeichnete Vibrations- und Stoßfestigkeit / mechanische Belastbarkeit
- Receiverkategorie 1
- EN 300 220
- RoHS-konform
Frequenz HF-Ausgangsleistung Empfängerempfindlichkeit* Datenrate
434 MHz 10 mW -119 dBm 9600 bps
458 MHz 10 mW -119 dBm 9600 bps

* Empfindlichkeit: 12 dB SINAD

Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel