Top 10 der Halbleiterindustrie: Samsung verdrängt Intel

2. April 2018, 13:33 Uhr
Top 10 der Halbleiterindustrie: Samsung verdrängt Intel
Top 10 der Halbleiterindustrie: Samsung verdrängt Intel
2017 lief es prächtig für die weltweite Halbleiterindustrie. Der Gesamtumsatz stieg im Vergleich zum Vorjahr um 21,7 % auf nun 429 Milliarden $. Alleine die 10 größten Firmen konnten davon 58,5 % = 251 Milliarden in ihren Kassen begrüßen.
 
Hier die Top 10 der weltweiten Halbeiterindustrie nach Umsatz in Milliarden $ laut IHS Markit:
  1. Samsung  62,0
  2. Intel  61,4
  3. SK Hynix  26,6
  4. Micron  22,8
  5. Broadcom  17,4
  6. Qualcomm  16,9
  7. Texas Instr.  14,5
  8. Toshiba  11,9
  9. NXP  8,9
  10. nVidia  8,6
Der interessanteste Aspekt ist sicherlich, dass es der Elektronik-Multi Samsung endlich geschafft hat, Intel vom ersten Platz dieser Liste zu verdrängen, wenn auch nur knapp. Die beiden Rivalen erwirtschafteten zusammen fast 50 % des Gesamtumsatzes der Top 10. Den höchsten Zuwachs gegenüber dem Vorjahr erreichte mit 81 % SK Hynix gefolgt von den knapp 80 % von Micron. Geschrumpft ist alleine NXP mit einem Umsatz von fast –5 %. Doch auch Qualcomm erreichte mit knapp unter 10 % eine nur unterdurchschnittliche Performance. NXP konnte als einzige europäische Halbleiterfirma unter den Top 10 den neunten Platz halten.
 
Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel