Tikker: Uhr zeigt Lebenserwartung an

10. Dezember 2013, 14:36 Uhr
Tikker: Uhr zeigt Lebenserwartung an
Tikker: Uhr zeigt Lebenserwartung an

Kaum zu glauben, aber wahr: Tikker ist ein Projekt, das sich über die bekannte Crowdfunding-Plattform Kickstarter das nötige Kapital beschafft hat, um eine absolut ungewöhnliche Uhr zu produzieren; denn diese Uhr zeigt an, wie lange man (vermutlich) noch zu leben hat.

 

Man könnte sich nun fragen, wie man auf so eine abstruse Idee kommen kann und ob so etwas nicht äußerst makaber ist. Aber bei genauerer Betrachtung ist das Konzept gar nicht so abwegig. Gerade von Menschen, deren Lebenszeit durch eine Krankheit begrenzt ist, kann man lernen, dass die verbleibende Lebenszeit sehr kostbar ist und sie weniger „verplempert“ wird mit Unnützem oder Unerfreulichem. Und da wir schließlich alle irgendwann sterben müssen, kann die Erinnerung daran, die man am Handgelenk mit sich herum trägt, durchaus positive Folgen für den Träger haben. Dieser ultimative Countdown nämlich vermittelt eine Haltung, die in Aphorismen wie „carpe diem“ oder neudenglisch „yolo“ (you only live once) steckt.
Diese ungewöhnliche Erinnerung an unsere Endlichkeit kostet 59 Dollar als Vorabbestellung (Lieferung im April 2014) und ist nicht nur in schwarz, sondern auch in weiß zu haben.

Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel