Tesla: Elon Musk arbeitet an einem geheimen „Masterplan“

11. Juli 2016, 12:00 Uhr
Seit Steve Jobs nicht mehr unter uns weilt, ist der CEO von Tesla der unbestrittene Star in der Technikwelt. Seit Bekanntwerden des tödlichen Unfalls eines Tesla Model S dominieren in letzter Zeit allerdings eher schlechte Nachrichten und sogar der Kurs der Tesla-Aktie ist eingebrochen. Jetzt aber prescht Elon Musk mit einer kryptischen Twittermeldung über einen „Top Secret Tesla Masterplan“ vor.
2006 war schon einmal von einem supergeheimen Masterplan die Rede. Damals handelte es sich um die Ankündigung, dass mit der Firma Tesla ein elektrisch angetriebenes Model S sowie Tesla 3 geplant sei. Dieses Mal wird ein Masterplan Part 2 angekündigt. Und wir alle sind gespannt, was sich dahinter verbirgt.

Im Moment läuft es nicht ganz so rund für den Liebling der Hightech-Branche: Kritik gab es an der kürzlichen Offerte über 2,5 Milliarden $ für die finanziell angeschlagene Firma SolarCity, die von seinem Cousin geleitet wird. Und nicht nur die Frage über die Zuverlässigkeit des Autopiloten kostet Vertrauen, sondern auch die Meldung, dass es bei Tesla immer noch an der Fertigung klemmt, denn dieses Jahr sollen angeblich nur 80.000 bis 90.000 Autos ausgeliefert werden können.

Bleiben wir also gespannt, denn diese Woche soll der Masterplan angeblich enthüllt werden.
 
Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel