Seminar

27. Mai 2015, 21:31 Uhr
Dipl.-Ing. Torsten Krahl
Dipl.-Ing. Torsten Krahl
Das Seminar CAN-Grundlagen vermittelt die Busphysik und den Protokollaufbau des Feldbusses CAN (Controller Area Network) in Theorie und Praxis.

CAN (Controller Area Network) ist ein Netzwerkkonzept, das zunächst für den Einsatz im Automobilbereich entwickelt wurde. Heute wird CAN als Feldbus in besonderem Maße zur Vernetzung von Industriesteuerungen, Sensoren und Aktoren eingesetzt.

Das eintägige Seminar CAN Grundlagen erläutert die physikalischen Eigenschaften eines CAN-Bus Systems und den Telegrammaufbau. Den Teilnehmern werden die Grundlagen für Hard- und Softwaredesign durch Theorie und Praxis vermittelt. Die Inhalte des Seminars bilden das Fundament für die weiterführenden Schulungen CANopen und J1939.

Schwerpunkte des Seminars:
  • Abgrenzung zu anderen Feldbussen
  • CAN-Protokoll (Datenrahmen / Buszugriff)
  • Einführung in CAN FD (Flexible Data Rate)
  • Fehlerbehandlung
  • Busphysik (Leitungslängen / Pegel / Treiberbausteine)
  • Eigenschaften diverser CAN-Bausteine
  • Messen von CAN-Signalen
  • Analyse von CAN-Netzwerken

Nutzen Sie unser Fachwissen: Wir zeigen Ihnen, was die Bus-Technologie alles möglich macht!

Zielgruppe:
CAN-Anwender, Servicepersonal, HW Entwickler, Software-Entwickler

Benötigte Vorkenntnisse:
nicht erforderlich

Hard- und Software:
Es finden ausführliche Vorführungen anhand von Hard- und Software statt.
Das Mitbringen eigener Geräte ist nicht erforderlich.

Referent:
Dipl.-Ing. Torsten Krahl
  • Über 20 Jahre Berufserfahrung im Bereich BUS-Technik
  • Seit über 18 Jahren Geschäftsführer der Firma MicroControl GmbH & Co. KG
  • Schulungsleiter für die Seminare CAN Grundlagen und CANopen
  • Fachreferent bei der CiA, CAN in Automation
  • Fachvorträge auf Kongressen im In- und Ausland

Veranstaltungsort/-termin: 
Troisdorf (MicroControl), 20.10.2015 

Teilnehmergebühr (inkl. MwSt.): 399,00 Euro
Im Preis sind jeweils Imbiss, Seminarunterlagen und Aushändigung des Teilnahmezertifikats inbegriffen.

In-Company-Training auf Anfrage: julia.grotenrath(at)elektor.de

Programm >>
Anmeldung >>
weiter >> 1/3
Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel