Steve Jobs gestorben

10. Dezember 2013, 14:35 Uhr
Steve Jobs gestorben
Steve Jobs gestorben

Erst im August hatte Steve Jobs seinen Posten als langjähriger CEO von Apple aufgegeben, und beim Event zur Vorstellung des neuen iPhones munkelte man am Dienstag noch anlässlich eines leeren Stuhls, dass Steve Jobs als Überraschung auftreten und den neuen CEO Tim Cook unterstützen würde.

 

Doch es kam anders: Steve Jobs ist am 05.10.2011 mit nur 56 Jahren seinem langjährigen Krebsleiden erlegen. Mit ihm verliert nicht nur die Firma Apple einen ihrer Gründer und den Mann, der wie kein anderer Apple repräsentierte. Jobs wird als unkonventioneller Visionär und Macher in die Geschichte eingehen, der nicht nur die Benutzerfreundlichkeit von Computern und das Mobile Computing entscheidend prägte, sondern der es schaffte, eine Firma vom Start in einer Garage zum wertvollsten Unternehmen der Welt zu machen, wenn man die Aktienkapitalisierung zugrunde legt.

 

Die wichtigsten Produkte von Apple sprechen seine Sprache:

  1. Apple I (1976)
  2. Apple II (1977)
  3. Lisa (1983)
  4. Macintosh (1984)
  5. iMac (1998)
  6. OS X (2000)
  7. iPod (2001)
  8. iTunes (2001)
  9. iPhone (2007)
  10. iPad (2010)

 

Die Bedeutung von Steve Jobs wird deutlich, wenn man sieht, dass er jetzt schon mit Thomas A. Edison verglichen wird.

 
Bild: MetalGearLiquid / Matt Yohe

Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel