Start-ups in der Elektronik: Besuchen Sie Fast Forward 2019 auf der productronica

3. Juli 2019, 13:26 Uhr
Start-ups in der Elektronik: Besuchen Sie Fast Forward 2019 auf der productronica
Start-ups in der Elektronik: Besuchen Sie Fast Forward 2019 auf der productronica
Die Zeitschriften ElektorLabs und Elektor Industry decken Elektronik von der Amateur- bis in die Profi-Liga ab und haben ein gemeinsames Interesse daran, Start-Ups, Spin-Outs und Scale-Ups dabei zu unterstützen, ein professionelles Niveau zu erreichen. Das bedeutet nicht zuletzt: Hier finden Sie professionelle Partner für Finanzierung und Produktion und/oder der professionellen Vermarktung Ihrer Ideen.

Und so geht's: Das effektive Tool der beiden Zeitschriften ist der Fast Forward Award. Seit 2016 agiert das FFWD-Team auf der prestigeträchtigen electronica in München. Nach der erfolgreichen Wiederholung im letzten Jahr auf der electronica wird 2019 nun auch auf der productronica ein FFWD-Event veranstaltet.

Profitieren auch Sie vom Potential und den vielen sich bietenden Möglichkeiten des Fast Forward Awards, einer Plattform, mit der Sie Ihr Unternehmen in einem „Riesenschritt“ ausbauen können. Wenn Folgendes für Ihr Start-up zutrifft…
 
  • Bestehende Finanzierung, jedoch ausbaufähig und/oder virtuell.
  • Klar definierte Geschäfts- und Marketingpläne.
  • Ein professioneller Ansatz.
  • Eine tolle Präsentation.
  • Ausdauer.
  • Ernsthafter Ehrgeiz, mit Ihrem Team berühmt zu werden und kreativ zu sein.
  • Keine Angst vor der Fast Forward Jury und den Kamerateams.
     
…dann sollten Sie sich dringend um eine Teilnahme bewerben!

Und das ist extrem einfach: Drücken Sie einfach die Taste Fast Forward, wie schon die Gewinner des FFWD 2016 und 2018 vor Ihnen! Sie müssen sich nur für den FFWD-Award anmelden, der von Elektor vom 12. bis 15. November 2019 anlässlich der productronica in München veranstaltet wird.

Nicht zögern! So betätigen Sie die FFWD-Taste: www.elektormagazine.de/p-ffwd. Das FFWD-Team freut sich, Sie dort begrüßen zu dürfen!

UPDATE, 01. Juli 2019: Seit den letzten drei Ankündigungen hat die Jury schon eine ganze Menge Produktbeschreibungen und Geschäftspläne von potenziellen Teilnehmern aus der ganzen Welt erhalten. Auch etliche Start-ups mit Schwerpunkt „embedded Software“ sind darunter. Vielen Dank für Ihre Anmeldung!
 
Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel