Sehende Himbeere

10. Dezember 2013, 14:36 Uhr
Sehende Himbeere
Sehende Himbeere

Für den Kleinstcomputer Raspberry Pi gibt es jetzt eine Kamera mit einer Auflösung von fünf Megapixel für knapp 20 Euro. Das Kamera-Modul ist bei den beiden offiziellen Distributoren Farnell sowie RS Components erhältlich.

 

Bei Fotos hat die Kamera eine Auflösung von 2592 x 1944 Pixel. Videos kann sie mit 1080p (Full HD) bei einer Rate von 30 Frames/s aufzeichnen. Leider enthält das Modul kein Mikrofon, was für die zusätzliche Tonaufzeichnung weitere Elektronik nötig macht. Die Abmessungen des Moduls sind 25 x 20 x 9 mm und das Gewicht liegt bei 3 g. Das Modul ist zu den RPi-Versionen A und B kompatibel. Es wird mit einem Flachbandkabel für den Anschluss an den CSI-2-Port des RPi ausgeliefert.

 

Raspbian erleichtert die Programmierung, da die Kamera in der neuesten Version bereits unterstützt wird. Befehle für die Kamera kann man z. B. dem Raspberry-Pi-Blog entnehmen. Man kann mit den entsprechenden Anwendungen auch einfach per Kommandozeile Fotos machen (raspistill) oder Videos aufzeichnen (raspivid).

Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel