RS485-Datentransceiver mit bis zu 5 kV Isolation

10. Dezember 2013, 14:35 Uhr
RS485-Datentransceiver mit bis zu 5 kV Isolation
RS485-Datentransceiver mit bis zu 5 kV Isolation

Analog Devices stellt zwei neue RS485-Datentransceiver namens ADM2682E und ADM2687E vor. Laut Hersteller handelt es sich um die industrieweit ersten RS485-Transceiver, die bis zu 5 kVrms Isolation für Signale und Stromversorgung bieten, was auch die Isolations-Anforderungen von Hochvolt-Systemen in Motor-, Stromversorgungs-  und Energiesteuerungs-Applikationen erfüllt.

 

Die neuen Daten-Transceiver besitzen an ihren Bus-Pins außerdem einen bis zu ±15 kV reichenden ESD-Schutz. Die hochintegrierten ICs nutzen die iCoupler®-Isolationstechnik von Analog Devices und kombinieren einen dreikanaligen Isolator mit einem Tri-State-fähigen differenziellen Leitungstreiber und einem differenziellen Eingangsempfänger. Verglichen mit entsprechenden diskreten Implementierungen reduzieren die neuen Transceiver den Bauteileaufwand um bis zu 80 %. Die Bausteine ADM2682E und ADM2687E kommen auf Datenraten von 16 Mbit/s bzw. 500 Kbit/s.

 

Mehr Infos:
www.analog.com/ADM2682E
www.analog.com/ADM2687E

Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel