Portabler Mini-Spektrum-Analyser mit 110 GHz

29. März 2017, 12:23 Uhr
Portabler Mini-Spektrum-Analyser mit 110 GHz
Portabler Mini-Spektrum-Analyser mit 110 GHz
Vor noch nicht so langer Zeit war ein Spektrum-Analyser so groß und schwer, dass man ihn in Gebäuden auf einem Rollgestell und für weiterweg in einem kleinen LKW transportieren musste. Die Maximalfrequenz lag selbst bei teuren Exemplaren bei höchstens 10 GHz. Und heute? Jetzt ist es möglich, einen besseren Spektrum-Analyser in die Hosentasche zu stecken oder mit einer Drohne herumfliegen zu lassen. Und dabei packt moderne Technik sogar 110 GHz.

Ultraportabilität ist das zentrale Merkmal der neuen USB-Messinstrumente von Anritsu. Das Modell MS2760A ist der neueste Abkömmling dieser Familie. Es handelt sich dabei um einen ultraportablen USB-Spektrum-Analyser mit einem Frequenzbereich von 9 kHz bis 110 GHz bei einem Dynamikbereich von 100 dB. Ein kompletter Sweep über den ganzen Frequenzbereich benötigt nur 11 Sekunden. Als Display eignet sich z. B. ein Tablet.

„Was man damit für Millimeterwellensignale finden kann!“ entfuhr es Signaljäger Luke, als er und Becca ein verstecktes Mikrowellensignal gefunden hatten, als sie ein MS2760A mit einer kommerziellen Drohne fliegen ließen. Eine tolle Sache!
 
Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel