On-Chip-Laser mit 290 Hz Bandbreite

3. Juli 2017, 17:05 Uhr
Rekord-On-Chip-Laser. Bild: Lionix.
Rekord-On-Chip-Laser. Bild: Lionix.
Lionix und die niederländische Universität Twente stellen einen abstimmbaren On-Chip-Laser mit nur 290 Hz Bandbreite vor. Dieser Laser operiert im IR-Bereich bei 1550 nm ist hier um 81 nm verstimmbar. Die Bandbreite ist mit rund 1,5 ppt (parts per trillion = Teile pro Billion) damit extrem schmal. Es handelt sich um einen integrierten InP-Si3N4-Hybrid-Laser mit besonders hoher spektraler Reinheit.

Für photonische Chips benötigt man entsprechend steuerbare Lichtquellen. Beim Transport des Lichts ist es wichtig, dass es sich um homogene Photonen mit möglichst gleicher Wellenlänge handelt. Den Forschern gelang nun die Entwicklung eines besonders kleinen Lasers mit der besonders geringen Bandbreite bzw. Unsicherheit der Frequenz von nur 290 Hz. Dies dürfte der bislang genaueste Chip-Laser sein, der auf der Welt hergestellt werden konnte. Neben Chip-Photonik ist diese Technik auch bei der Speisung von Glasfaserkabeln interessant, die ja zur Versorgung von 5G-Mobilfunknetzen eine besonders hohe Datentransferrate aufweisen müssen.
 
Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel