Nur noch 2 Wochen: Elektor live! erleben in Dortmund!

10. Dezember 2013, 14:36 Uhr
Nur noch 2 Wochen: Elektor live! erleben in Dortmund!
Nur noch 2 Wochen: Elektor live! erleben in Dortmund!

Jetzt sind es nur noch rund zwei Wochen: Am 20. Oktober findet der erste Seminar- und Ausstellungstag „ElektorLive!“ in Deutschland statt (Dortmunder Kongresszentrum Westfalenhallen). Wegen der großen Nachfrage waren die Seminare "Android-Grundlagen" und "Elektronik steuern mit Android" kurzzeitig ausgebucht; deshalb haben wir nun jeweils ein zweites Seminar zum Thema eingeplant. Damit bekommen doch noch alle Elektronikfreunde Gelegenheit, die zwei Seminare ihrer Wahl (sind im Eintrittspreis inbegriffen) besuchen zu können.

 

Auch bei den Ausstellern gibt es Zuwachs: Neben Reichelt, Cadsoft, Toshiba, Unitronic, Trenz Electronic, Eurocircuits und Embedded Projects werden auch die Unternehmen Beta Layout, Colinbus, Arcoss und Matrix Multimedia neue Produkte und Trends präsentieren. Beta Layout bietet mit dem PCB-POOL einen Rundumservice für Leiterplattenprototypen und Kleinserien. Die Firma Colinbus ist Elektor-Lesern durch die Fräsmaschinen Profiler und PCB-Prototyper bekannt geworden. Zum Portfolio von Matrix Multimedia gehören die grafische Programmiersoftware "Flowcode" und das modular aufgebaute "E-blocks"-System. Arcoss bietet Tools und Services rund um die Bestückung, den Test und die Reparatur von Boards an. Für Elektor live! haben sich die Produktions-Experten einen netten Wettbewerb ausgedacht, in dem man seine Lötfertigkeiten testen kann. An allen Ständen darf man sich auf interessante Demos freuen, aber auch mit den Profis fachsimpeln.
  
Das gilt natürlich auch für die Stände von Elektor, Circuit Cellar und Audio Express. Clemens Valens, Raymond Vermeulen und weitere Entwickler aus dem Elektor-Labor werden die SDR-AVR-Boards, das Pico-C-Meter und viele weitere interessante Platinen und Module mit nach Dortmund nehmen. Am Stand von Circuit Cellar haben Sie die seltene Gelegenheit zu einem kleinen Plausch mit dem Chefredakteur C.J. Abate aus den USA. Freuen darf man sich auch auf eine "Retronik"-Vorführung von Jan Buiting (Chefredakteur Elektor UK/USA)!

 

Wir sehen uns alle in Dortmund!

 

Mehr Infos und Anmeldung:
www.elektor-live.de

Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel