Neues Hoverboard: Zurück in die Zukunft 2.0

26. Oktober 2015, 20:23 Uhr
Neues Hoverboard: Zurück in die Zukunft 2.0
Neues Hoverboard: Zurück in die Zukunft 2.0
Es häufen sich die Gerüchte über ein neues Hoverboard der Firma Hendo (siehe unser Bericht vor einem Jahr). Es soll gegenüber dem ersten Modell deutliche Verbesserungen aufweisen und wurde in Zusammenarbeit mit dem berühmten Skateboarder Tony Hawk entwickelt. Es wird außerdem berichtet, dass erste Hoverboards an die Unterstützer der damaligen Kickstarter-Kampagne ausgeliefert worden seien, denen die Sache 10.000 $ wert war.

Vor einem Jahr startete die Firma Hendo eine Crowdfunding-Kampagne in Zusammenhang mit ihrer Version 1.0 eines Hoverboards. Die neue Version hat nun das übliche „Brett“ mit einer typischen Antirutschbeschichtung. Außerdem sei die Genese der Magnetfelder verbessert worden. Durch die Spreizung der vier Elektromagnete ergibt sich weiter eine bessere Stabilität, was gleichzeitig die Performance steigert.
Durch die neue Anordnung der vier Flächen zur magnetischen Levitation kann nun durch Gewichtsverlagerung sogar gelenkt werden. Dank besserer Elektronik gibt es wohl kein PWM-Pfeifen mehr und auch an die Sicherheit wurde gedacht: Rutscht das Hoverboard unter dem Fahrer weg, kann es per Fernbedienung deaktiviert werden, wodurch es nicht mehr unkontrolliert weitergleitet.
Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel