Neue USB/UART-Kabel von FTDI

10. Dezember 2013, 14:36 Uhr
Neue USB/UART-Kabel von FTDI
Neue USB/UART-Kabel von FTDI

Die als Spezialanbieter für USB-Lösungen bekannte Firma FTDI erweitert ihr Angebot serieller Schnittstellenprodukte um zwei neue Kabel. Die neuen Produkte gehören zur USB 2.0 Hi-Speed zu Digital-Level-UART Kabelreihe C232HD, und enthalten je einen Hi-Speed USB-Schnittstellen-IC FT232H, der auf einer kompakten Platine innerhalb des USB-Steckers am Ende des Kabels montiert ist. Empfangs- und Sendepuffer mit 1 KByte Kapazität ermöglichen eine effiziente Übertragung großer Datenmengen. Die Signalpegel sind entweder +3,3 V (für die Version C232HD-DDHSP-0) oder +5 V (für die Version C232HD-EDHSP-0).
 
Das eingesetzte IC FT232H übernimmt die USB-Protokollabwicklung, ermöglicht eine schnelle Implementierung und verringert den Entwicklungsaufwand. Die beiden Kabel bieten eine optionale Stromversorgungsfunktion mit einem maximalen Ausgangsstrom von 200 mA bei entsprechendem Signalspannungspegel. Die Kabel sind 1,8 m lang und können Datenübertragungsraten bis zu 12 MBaud bewältigen.
 
Beide Kabel bieten einen Betriebstemperaturbereich von -40 bis +85 °C. Sie sind schwarz ummantelt mit einem durchsichtigen Stecker am Ende. Die einzelnen Leitungen sind je an einer einzigen Buchse angeschlossen. Zu den gängigen Anwendungen dieser Kabel zählen Flash-Kartenleser/-schreiber, Barcode-Scanner, Steuerungen in der Industrie, medizintechnische Diagnosegeräte, Settop-Box-Schnittstellen, USB-Digitalkameras und USB-Funkmodems. Ein zusätzlicher Stromausgangs-Pin kann zur Versorgung der Zielapplikation verwendet werden. Da die Kabel über den USB-Host-Port versorgt werden, lassen sie sich über kostenlos erhältliche Applikationssoftware für verschiedene Schnittstellenoptionen konfigurieren. FTDI bietet auch die erforderlichen USB-Treiber kostenlos zum Download auf seiner Website an.
 

Kommentare werden geladen...
Verwandte Artikel